Naturwissenschaftlich-Technologisches und Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium

Aufführung der Theatergruppe: Vampire auf Schloss Königstein

Vorankündigung: Freitag, 30.06.2017 um 20 Uhr in der Reithalle: Festival für Schultheater: Vampire...

weiterlesen

Torhunger gestillt: Schulmannschaft des Ernestinums ist die Nummer 1 in der Region

Den Raum Coburg vertritt dieses Jahr bei den Regionalmeisterschaften Fußball der Altersklassen 2004...

weiterlesen

Fahrt zur Hannovermesse

Alle zwei Jahre findet in Hannover die große Industriemesse statt. Am 24.04.2017 war es wieder...

weiterlesen

Artikel


Spitzenposition beim Landeswettbewerb Mathematik


Zum siebten Mal wurde das Team des Gymnasiums Ernestinum mit dem ersten Preis beim vom Kultusministerium veranstalteten Landeswettbewerb Mathematik ausgezeichnet. Die Mathematiker des Ernestinums konnten ihren Spitzenplatz in der Gesamtwertung in Bayern gegen die Teams aller anderen Schulen verteidigen und damit wiederholt sogar die Mannschaft des Hochbegabtengymnasiums in Würzburg übertrumpfen.

Freudestrahlend nahmen bei der Preisverleihung am 01.07.2016 in der NÜRNBERGER Akademie Mathematik-Fachbetreuerin Annett Rauch-Weise, Schulleiter Dr. Bernd Jakob sowie Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Ernestinum den mit 1500€ dotierten Preis aus den Händen von Ministerialdirektor Herbert Püls aus dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus sowie von Walter Bockshecker, Vorstandsmitglied des Hauptsponsors, der Nürnberger Versicherungsgruppe, entgegen.

 

Insgesamt sandten 35 Schülerinnen und Schüler des Ernestinums ihre Lösungen ein. Bayernweit hatte jede Schule durchschnittlich nur etwa drei Teilnehmer.

In der 1. Wettbewerbsrunde haben 23 Schülerinnen und Schüler Preise gewonnen.

 

1. Preis: Max Ole Elliger (9a), Annika Faßbender (10a), Alicia Göbel (10d), Valentin Hopf (10a), Jennifer Sauerland (10c)

2. Preis: Erik Harmgarth (8a), Valentin Herrmann (8a), Frederic Rauch (8b), Nils Albert (9a), Sasha Hettiarachchi (9a), Nils Munzert (9d), Anton Beiersdorfer (10a), Urs Leuthäusser (10a)

3. Preis: Fabian Fronda (5c), Jonas Göbel (8a), Matthias Fritsch (9a), Lukas Kiefer (9a), Lea Schöppach (9a), Fynn Smidt (9a), Elias Bublick (10a), Constantin Höhn (10a), Philipp Neundorf (10a), Elias Zeltner (10c)

 

StDin A. Rauch-Weise

OStD Dr. B. Jakob

 


Kontakt

Gymnasium Ernestinum Coburg

Untere Realschulstraße 2
96450 Coburg
Tel. 09561 - 894400
Fax. 09561 - 894444
sekretariat@ernestinum.coburg.de