Naturwissenschaftlich-Technologisches und Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium

Suchtprävention und Gesundheitserziehung

 

Suchtprävention als gesellschaftliche Aufgabe hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Man hat erkannt, dass die Suchtkrankheit nicht nur das Problem einer Minderheit ist, sondern weit verbreitet in allen sozialen Schichten und in fast allen gesellschaftlichen Bereichen vorkommt. Die Suchtkrankheit löst großes persönliches Leid aus und verursacht nicht zuletzt auch immense volkswirtschaftliche Kosten.

Frühzeitig Kinder und Jugendliche thematisch zu sensibilisieren, ihnen die Gefahren zu verdeutlichen, sie auf die körperlichen und seelischen Folgeschäden hinzuweisen versteht sich als unser Hauptanliegen.

Wir wollen Selbstbewusstsein stärken und Jugendlichen den hohen Wert der Freiheit aufzeigen. Wer süchtig ist, hat einen Teil seiner Freiheit verloren.

Zu einem verantwortungsvollen Umgang mit unserem Körper gehört ebenso gesunde Ernährung und Bewegung. Dies möchten wir unseren Schülerinnen und Schülern vermitteln.

Unser Konzept

Informationen

Ansprechpartner

Kontakt

Gymnasium Ernestinum Coburg

Untere Realschulstraße 2
96450 Coburg
Tel. 09561 - 894400
Fax. 09561 - 894444
sekretariat@ernestinum.coburg.de