Naturwissenschaftlich-Technologisches und Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium

Aufführung der Theatergruppe: Vampire auf Schloss Königstein

Vorankündigung: Freitag, 30.06.2017 um 20 Uhr in der Reithalle: Festival für Schultheater: Vampire...

weiterlesen

Torhunger gestillt: Schulmannschaft des Ernestinums ist die Nummer 1 in der Region

Den Raum Coburg vertritt dieses Jahr bei den Regionalmeisterschaften Fußball der Altersklassen 2004...

weiterlesen

Fahrt zur Hannovermesse

Alle zwei Jahre findet in Hannover die große Industriemesse statt. Am 24.04.2017 war es wieder...

weiterlesen

Fachprofil & Lehrerteam

Profil

Französisch ist nach wie vor eine der großen Weltsprachen. Diese Sprache bereits als Schüler zu erlernen, bedeutet, die Tür zu öffnen, für die Kommunikation mit unserem wichtigsten Partnerland Frankreich, aber auch mit den sehr zahlreichen anderen Staaten und internationalen Gremien in aller Welt, in denen Französisch gesprochen wird.

Deshalb wird im Unterricht besonderer Wert auf die Kommunikationsfähigkeit der Schüler gelegt. Sprechen, Hören, Lesen, Schreiben und Vermitteln (z.B. Dolmetschen) von einer Sprache zur anderen stehen im Vordergrund.

Ausgehend von einfachen Alltagssituationen im persönlichen Bereich, über viele praktische Bezüge aus dem Erwachsenenleben werden alle Arten von Texten und Medien bearbeitet, bis hin zu komplexen Gedankengängen in Gesellschaft, Politik, Philosophie, Literatur, Kunst usw.

Interkulturelles Lernen bedeutet, sich in anderen Kulturen zurechtzufinden und von so erworbenen Fähigkeiten z.B. im Beruf oder in der Freizeit zu profitieren.

Der Französischunterricht fördert auch die Mehrsprachigkeit unserer Schüler. Wer Französisch einigermaßen erfolgreich bewältigt hat, tut sich  –  nach Auskunft unserer Schüler  –  dann relativ leicht, an unserer Schule noch „spätbeginnend“ Spanisch zu erlernen. Eine moderne romanische Sprache neben dem unerlässlichen Englisch zu erlernen, ist die ideale Basis für den weiteren Sprachenerwerb.

Im modernen Sprachenunterricht werden Hören und Sprechen besonders gefördert und auch geprüft. Daher wird in der 8. Klasse die 3. Schulaufgabe als mündliche Schulaufgabe gehalten und in der 9. Klasse die 2. Schulaufgabe.

Es unterrichten folgende Personen das Fach Französisch:

  1. Norbert Berger
  2. Hans Heinrich Bergmann
  3. Wolfgang Matthe
  4. Marita Pollex-Claus
  5. Sonja Schatz
  6. Nicole Werr
  7. Katrin Wicht

Im Unterricht wird das Lehrwerk „Découvertes“ aus dem Klettverlag verwendet mit Lehrbuch, Hörtexten und Filmsequenzen, dazu Arbeitsheft und grammatisches Beiheft.

 

Kontakt

Gymnasium Ernestinum Coburg

Untere Realschulstraße 2
96450 Coburg
Tel. 09561 - 894400
Fax. 09561 - 894444
sekretariat@ernestinum.coburg.de