Naturwissenschaftlich-Technologisches und Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium

Mittlere Reife vor 50 Jahren

Vor 50 Jahren haben 26 Schüler die damalige Oberrealschule Ernestinum mit dem Schulabschluss Mittlere Reife verlassen und sich ins Berufsleben gestürzt.

Die damalige 6c-Abschlussklasse erinnert seitdem alle 10 Jahre mit einem „Klassentreffen“ an die mehr oder weniger schöne Schul- und Erlebniszeit und so waren es auch diesmal wieder die beiden Initiatoren Ekkehard Pfaff und Alfred Geyer, die zum 50-jährigen Jubiläumstreff eingeladen hatten. Da einige Schulkameraden leider schon verstorben sind, wegen Krankheit nicht kommen konnten oder z.T. im Ausland wohnen, wurden zum runden Jubiläum auch die Mitschüler der damaligen 6a und 6b (Abiturklassen) und die, die bis zur fünften Klasse dazugehörten, mit eingeladen – und die Resonanz war bestens. Schließlich waren alle vor genau fünfzig Jahren am Ernestinum gewesen und manch einer wollte einen seither nicht mehr gesichteten Kumpel wiedersehen.

Nach großem Hallo am Freitagabend war am Samstagmorgen natürlich ein Schulbesuch Pflicht. Der stellvertretende Direktor Herr Ungelenk ließ es sich nicht nehmen, die Ehemaligen zu begrüßen und sie persönlich durch die Schule zu führen und es fiel manchem schwer, sich wieder zu orientieren, wo was früher war. Allein die nicht mehr vorhandene „Verbotszone“ zwischen Alexandrinum und Ernestinum (Michaelisgässchen) war sofort das Thema - ein Betreten des „gegnerischen“ Schulhofes wurde damals mit Verweis bestraft! Nach dem Besuch des Bürgerfestes am Markt ging es mit der Bimmelbahn zur Veste und eine Führung durch die Burg war selbst für Coburger eine gute Auffrischung der reichhaltigen Coburger Geschichte.

Mit einem geselligen Abend, bei dem auch zur Freude aller nicht nur viele Ehefrauen, sondern auch die beiden ehemaligen Lehrer Herr Wiedemann und Herr Deutschmann – damals gerade frisch an die Schule gekommen - dabei waren, wurden viele Anekdoten aus der Schulzeit zum Besten gegeben. U.a. hatte Klassenlehrer Wiedemann sein Notenbuch von 1960 dabei und wer seine Noten inzwischen vergessen hatte, wurde zur Gaudi aller wieder eiskalt daran erinnert! Ein tolles Klassentreffen fand in den frühen Morgenstunden des Sonntags sein Ende mit der Zusage sich in fünf Jahren wieder zu treffen.

Alfred Geyer

Kontakt

Gymnasium Ernestinum Coburg

Untere Realschulstraße 2
96450 Coburg
Tel. 09561 - 894400
Fax. 09561 - 894444
sekretariat@ernestinum.coburg.de