Naturwissenschaftlich-Technologisches und Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium

Wahl der zweiten Fremdsprache in der 6. Klasse:

Französisch oder Latein

Sehr geehrte Eltern unserer Schüler in den 5. Klassen!

Ihr Kind beginnt im nächsten Schuljahr mit dem Erlernen der zweiten Fremdsprache.

In diesem Schreiben möchten wir Ihnen einige Gesichtspunkte nennen, die die Vorteile von "Französisch" bzw. „Latein“ aufzeigen und die Sie bei der Sprachwahl Ihres Kindes berücksichtigen sollten.

 

Französisch

in Diplomatie, Wirtschaft und Wissenschaft:

  • Verkehrssprache in der UNO und vielen anderen internationalen Gremien
  • Muttersprache in unseren westlichen Nachbarländern
  • Frankreich als wichtigster Handelspartner der Bundesrepublik
  • Arbeitssprache bei vielen zukunftsweisenden Projekten im Forschungs-, Entwicklungs- und Industriebereich in enger Kooperation mit Frankreich
  • Hauptverkehrssprache in zahlreichen afrikanischen und arabischen Staaten
  • Wesentliche Zusatzqualifikation bei der Bewerbung um einen modernen Arbeitsplatz

Latein

im Alltag und im Beruf:

  • Verstehen und Erschließen von Fremdwörtern (Zeitung, Fernsehen)
  • Besseres Verständnis des Fachwortschatzes im wissenschaftlichen und juristischen Bereich
  • Hilfe beim Erlernen anderer romanischer Sprachen
  • Erfordernis von Lateinkenntnissen  bei bestimmten Studiengängen (Theologie, Philosophie, Geschichte, Romanistik etc.)
  • Vermittlung kultureller Informationen und Auseinandersetzung mit menschlichen Grundfragen

 

Weitere Informationen können Sie auch von den Fachbetreuern für Französisch und Latein bei einer gemeinsamen Informationsveranstaltung zur Wahl der 2. Fremdsprache erhalten.

Kontakt

Gymnasium Ernestinum Coburg

Untere Realschulstraße 2
96450 Coburg
Tel. 09561 - 894400
Fax. 09561 - 894444
sekretariat@ernestinum.coburg.de