Naturwissenschaftlich-Technologisches und Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium

Abiturjahrgang 1961

Ein halbes Jahrhundert Abitur

Vor fünfzig Jahren legte der Jahrgang 1961 sein Abitur am Gymnasium Ernestinum ab.  Damals gab es zwei Abschlussklassen. Elf Schüler der ehemaligen 9a unter der Klassenleitung von Studienprofessor Brehm trafen sich zur Feier ihres Jubiläums im Mai des Jahres 2011 wieder und besuchten ihre Schule, deren Renovierung in diesem Jahr abgeschlossen wurde. Beim Gang durch die neu gestalteten Räume mit Smartboards und der Besichtigung des neu gebauten Spezialtraktes und des renovierten Pausenhofs wurden viele Erinnerungen geweckt und Vergleiche zwischen dem damaligen und jetzigen Schulsystems gezogen. Der Jahrgang 61 hatte eine Schulreform hin zum neunklassigen Gymnasium erlebt und die ersten Stufen einer  Entwicklung zur  Spezialisierung der gymnasialen Ausbildung mit der Einrichtung von Schwerpunktfächern entsprechend der Schulzweige, die letztlich viele Jahre später zur Einführung der Kollegstufe mit den Leistungskursen führte. Im Jahr 2011 schloss der letzte Abiturjahrgang des G9 ab. Das Gymnasium ist wieder achtklassig und die Unterschiede der Schulzweige wurden relativiert. Die Schulpolitik des zurückliegenden halben Jahrhunderts bot den Rahmen für einen interessanten Gedankenaustausch mit dem bei einem Sektempfang im neuen Lehrerzimmer der Schulbesuch ausklang. Diese Gelegenheit nutzte der Stellvertretende Schulleiter H. Ungelenk sich herzlich  für die schon im Vorfeld des Schulbesuchs eingegangene großzügige Spende der Jubilare von über 1000€ an den Förderverein zu bedanken und über die Verwendung des Geldes zu referieren.  

(M. Ungelenk)

 

Kontakt

Gymnasium Ernestinum Coburg

Untere Realschulstraße 2
96450 Coburg
Tel. 09561 - 894400
Fax. 09561 - 894444
sekretariat@ernestinum.coburg.de